STARTPAGE
ABOUT THE ARTIST
EXHIBITIONS
GALLERY
LINKS
CONTACT
IMPRESSUM
GUESTBOOK
Kultur


Pressestimmen:

Halbverhungerte Menschen neben zweischneidiger Romantik - Sylvia van der Drift's Collagen sind nichts für schwache Nerven. Die gebürtige Niederländerin konfrontiert ihre Betrachter gern mit verdrängten Themen, rückt ins sichtbare Spektrum, was in seelischen Kellern zu verschwinden droht. Inspiriert wird die 53-jährige Industrie-Designerin vom weltpolitischen Geschehen.

Gesellschaftskritisch verleiht sie ihren akribischen Reflexionen durch Acryl und Papier eine Gestalt und einen Namen. Einmal geht es um den Zauber, der dem Anfang einer Beziehung innewohnt und der von der Versuchung durch fremde Liebschaften bedroht wird. Jedes Bild erzählt ein Geschichte für sich… das weltweite Geschehen gibt Sylvia van der Drift die Impulse zu ihren Collagen – und das ist eben nicht immer schön.

GERMAN:

Sylvia van der Drift, geboren 1958 in Amsterdam, Niederlande, lebt in einem Vorort bei München. Ihre Arbeiten umfassen Malerei,  Grafik, Fotografie und Design. In der Malerei vorwiegend mit Acryl und Collagen im direkten Zusammenhang mit dem Erlebten und Empfundenen ... So entstehen Bildkompositionen expressiven Charakters, die in ihrer Dichte und Ausdrucksfülle faszinieren. Sie lassen Spontaneität und Emotionalität beim Malen ebenso erkennen, wie in sich gekehrte Besinnung oder bildhafte Gestaltung tiefer, inniger Gefühlswelten. In ihren Collagen malt sie Geschichten über das Leben, läßt aus Worten Bilder entstehen, Bilder beschreiben die Worte...

Die ausdrucksstarken Bilder lassen viel Raum zur Interpretation und sind die Quelle für eigene Ideen… Es ist der Betrachter, der sich beim Sehen der Bilder selbst erleben kann… jedes Mal etwas Neues für sich zu entdecken, die unterschiedlichen Eindrücke, das Vieldeutige… auf sich wirken zu lassen.

Meistens abstrakt, nicht-gegenständlich und symbolisch, wird in den Acryl-Bildern das breite Spektrum der Farbe Rot erforscht, in manchen explosiv, in anderen eher verhalten. Der Schwerpunkt liegt hier im Kontrast und der Interaktion… das dynamische und lebhafte Rot wird zelebriert…

Mitgliedschaften:

Vorstand des Kunstverein Tölzer Land e.V.



ENGLISH

Sylvia van der Drift,  born in Amsterdam, Netherlands, in 1958 lives—together with her children—in the suburbs of Munich/Germany. She works with acrylic paintings, graphic arts, photographs and design. In paintings mainly with acrylics and collages, directly related to the interpretations of seen and experienced... compositions of expressive nature, which are fascinating in density and depth. The works appear painted spontaneously and emotive and you can feel the empathize and pictorial creation of a deep and heartfelt emotional world.

The expressive paintings give room for interpretation and are source for own ideas…  It’s the spectator who can experience himself anew watching the paintings…  new views and insights, different impressions, the ambiguous… and be affected.

Mostly abstract and non-objective and symbolic, these acrylic paintings explore the wide range of reds, some explosive, some more restrained. The main emphasis is usually on the contrast and interaction... celebrates the vibrant and lively nature of the color red….